Kinder- Jugend- und Gästehaus am Wannsee

Spendenaufruf zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in/aus Russland

Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine hat sich die Situation für zivilgesellschaftlich Aktive in Russland extrem verschlechtert. Es gibt massive Repressionen gegen alle, die den Krieg in der Ukraine oder die Politik des Putin-Systems kritisieren.
Bei unserer Partnerorganisation in Moskau, die Kinder und Familien von Geflüchteten unterstützt, gab es vor zwei Wochen eine Razzia, die Leiterin wurde verhaftet und Technik beschlagnahmt.

Unser Verein Praktische Pädagogik e.V. (Berlin) unterstützt zivilgesellschaftlich Aktive in und aus Russland bei ihrem Engagement. Bitte helft mit einer kleinen Spende den Aktiven in Russland und den von dort geflohenen in Deutschland.

Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine hat sich die Situation für zivilgesellschaftlich Aktive in Russland extrem verschlechtert. Es gibt massive Repressionen gegen alle, die den Krieg in der Ukraine oder die Politik des Putin-Systems kritisieren. Bei unserer Partnerorganisation in Moskau, die Kinder und Familien von Geflüchteten unterstützt, gab es vor zwei Wochen eine Razzia, die Leiterin wurde verhaftet und Technik beschlagnahmt. Ein Gesetzesentwurf der Staatsduma sieht vor, alle in NGOs und freien Medien Aktiven als „ausländische Agenten“ zu registrieren.
Es gibt Einschüchterungsversuche des Geheimdienstes, Medieneinschränkungen, Kommunikations-überwachung und willkürliche Handykontrollen auf der Straße. Zahlreiche Aktive haben ihre Arbeit verloren oder können nur noch eingeschränkt Geld verdienen.
Für unsere Partner ist es schwierig, ihr ausländische Finanzierung aufrecht zu erhalten und viele dt. Förderprogramme für deutsch-russländische Projekte wurden bereits eingestellt. Viele Aktive haben bereits das Land verlassen und versuchen die Zivilgesellschaft aus dem Ausland zu unterstützen.
Viele bereiten ihre Flucht aus Russland vor und brauchen unsere Hilfe.

Unser Verein Praktische Pädagogik e.V. und das Kinder- und Jugendgästehaus „Haus am Wannsee“ unterstützen unsere Partner in Russland und wir benötigen dafür Spenden.

Damit unterstützen wir: bei der Visaerteilung, bei der Ausreise nach Deutschland, mit Unterbringung und Bürokratie in Deutschland, bei der Integration in Berlin/Potsdam und Arbeitsfindung, bei der Schaffung und Aufrechterhaltung von gemeinsamen Projekten im Bereich Antirassismus, LGBT und Ökologie.

Wir unterstützen zum Beispiel:

Hier könnt Ihr Spenden:

Bankverbindung:
Praktische Pädagogik e.V.
IBAN: DE93 4306 0967 0029 2816 01
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: „Zivilgesellschaft“

Für alle Spenden können wir Spendenbescheinigungen ausstellen.

Bei Fragen wendet euch bitte an info@haus-am-wannsee.de

Wir werden regelmäßig über die Fortschritte berichten.

Vielen Dank sagt der Verein Praktische Pädagogik e.V. Berlin

Belegungsplan

Belegungsplan

MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 Frei:  icon Kalender frei  Belegt:  icon Kalender belegt Teilbelegt:  icon Kalender teilbelegt