Kinder- Jugend- und Gästehaus am Wannsee

Das Haus am Wannsee wird energetisch saniert

Von Januar 2021 bis Ende Dezember 2023 wird das Kinder- und Jugendgästehaus und Umweltbildungsstätte „Haus am Wannsee“ energetisch saniert.

Zu den Maßnahmen gehören:

Ziele: Durch die energetische Sanierung sollen in dem Gebäude ca. 80% des Primärenergieverbrauchs, 45% des Endenergieverbrauchs und ca. 60 t CO2-Äq pro Jahr eingespart werden.

Außerdem sollen zu den Energiesparmaßnahmen Bildungsmodule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickelt werden, z.B. eine Energiesparhausführung.

Ansprechpartner

Eigentümer:
Berliner Forsten, Landesforstamt, Dahlwitzer Landstr. 4, 12587 Berlin-Friedrichshagen

Projektkoordination:
Praktische Pädagogik e.V., Badeweg 7, 14129 Berlin

Förderung:
Das Projekt wird gefördert von der Europäischen Union und Land Berlin im Rahmen des Berliner Programms für Nachhaltige Entwicklung (BENE), der Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt (Projektnummer 1335-R2-G). Dieses Vorhaben wurde als Teil der Reaktion der Union auf die Covid-19-Pandemie finanziert (Programm REACT-EU).

Belegungsplan

Belegungsplan

MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 Frei:  icon Kalender frei  Belegt:  icon Kalender belegt Teilbelegt:  icon Kalender teilbelegt