Kinder- Jugend- und Gästehaus am Wannsee

Liebe Gäste und NutzerInnen des Kinder-, Jugend- und Gästehauses am Wannsee

Das Haus ist für Gruppenfahrten bestens geeignet. Aufgrund der zwei separaten Eingangsbereiche kann das Haus parallel von zwei Gruppen genutzt werden. Alleinnutzung durch eine Gruppe ist nach Absprache natürlich auch möglich. Seminare können ebenfalls bei uns durchgeführt werden, technische Voraussetzungen sind vorhanden. Für Feiern stehen sowohl das Haus als auch das Gelände zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit zu zelten oder das Gelände für Veranstaltungen zu mieten.

 

Aktuelles

Dezember 2023

Das Haus am Wannsee wird energetisch saniert

Von Januar 2021 bis Ende Dezember 2023 wird das Kinder- und Jugendgästehaus und Umweltbildungsstätte „Haus am Wannsee“ energetisch saniert.

Zu den Maßnahmen gehören:

  • Installation einer Solarthermieanlage
  • Ertüchtigung und Isolierung der Dachkonstruktion
  • Umstellung auf Holzheizung
  • Wärmerückgewinnung durch eine Lüftungsanlage
  • Dämmung des Fußbodens
  • Installation neuer Wärmschutzfenster

Ziele: Durch die energetische Sanierung sollen in dem Gebäude ca. 80% des Primärenergieverbrauchs, 45% des Endenergieverbrauchs und ca. 60 t CO2-Äq pro Jahr eingespart werden.

Außerdem sollen zu den Energiesparmaßnahmen Bildungsmodule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickelt werden, z.B. eine Energiesparhausführung.

Ansprechpartner

Eigentümer:
Berliner Forsten, Landesforstamt, Dahlwitzer Landstr. 4, 12587 Berlin-Friedrichshagen

Projektkoordination:
Praktische Pädagogik e.V., Badeweg 7, 14129 Berlin

Förderung:
Das Projekt wird gefördert von der Europäischen Union und Land Berlin im Rahmen des Berliner Programms für Nachhaltige Entwicklung (BENE), der Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt (Projektnummer 1335-R2-G). Dieses Vorhaben wurde als Teil der Reaktion der Union auf die Covid-19-Pandemie finanziert (Programm REACT-EU).

August 2023

Stand der Sanierung August 2023

Trotz der Schwierigkeiten durch die Corona-Krise, Materialengpässe, Kostensteigerungen und Bürokratie ist die Sanierung im Haus am Wannsee seit Sommer 2022 vorangeschritten.
2022 wurde der gesamte Fußboden gedämmt. Damit werden ca. 47% der Energieverluste des Hauses vermieden.
Im Dach wurde die alte uneffektive Dämmung entfernt. Von Januar bis Mai 2023 wurde die Dachkonstruktion ertüchtigt, um Solarthermie zu installieren. Außerdem wurde das gesamte Dach gedämmt und luftdicht isoliert.
Seit Juli gibt es auch einen neuen Kombi-Heizkessel (Pellets und Scheitholz). Damit erfolgt die gesamte Wärmeenergieproduktion des Hauses nun fast CO2-neutral. eine Solarthermieanlage wird von Frühling bis Herbst einen Großteil der Wärmeenergie (fast) CO2-neutral zur Verfügung stellen.
Die alten Fenster wurden durch Wärmeschutzfenster ersetzt.
Im Dezember wird nun auch eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung installiert, um die Wärme aus dem Haus zu ca. 70% nachzunutzen. Zum 31.12.2023 soll die energetische Sanierung abgeschlossen sein und bis zu 80% der Energie eingespart werden.

Im Betrieb des Hauses am Wannsee gibt es aufgrund der Sanierung nur noch wenige Einschränkungen. Das Außengelände kann fast uneingeschränkt genutzt werden (bis auf den Basketballplatz).

Wichtig für Anfragen: Aufgrund der Sanierung ist im Moment unser Büro und das Festnetz-Telefon nicht besetzt. Bitte richten Sie Anfragen daher über das Kontaktformular oder über Whatsapp.

März 2022

Spendenaufruf zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in/aus Russland

Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine hat sich die Situation für zivilgesellschaftlich Aktive in Russland extrem verschlechtert. Es gibt massive Repressionen gegen alle, die den Krieg in der Ukraine oder die Politik des Putin-Systems kritisieren.
Bei unserer Partnerorganisation in Moskau, die Kinder und Familien von Geflüchteten unterstützt, gab es vor zwei Wochen eine Razzia, die Leiterin wurde verhaftet und Technik beschlagnahmt.

Unser Verein Praktische Pädagogik e.V. (Berlin) unterstützt zivilgesellschaftlich Aktive in und aus Russland bei ihrem Engagement. Bitte helft mit einer kleinen Spende den Aktiven in Russland und den von dort geflohenen in Deutschland.

März 2022

Spendenaufruf für Projekte mit geflüchteten ukrainische Aktivist:innen

Der Verein Praktische Pädagogik e.V. und das Kinder- und Jugendgästehaus „Haus am Wannsee“ unterstützen seit einigen Jahren zivilgesellschaftlich aktive Gruppen in der Ukraine. Vielen Aktive unserer Partner:innen mussten mit ihren Kindern aus den Kriegsgebieten flüchten und wir versuchen die Projektarbeit von Berlin/Potsdam aus forzusetzen und das Land danach wieder aufzubauen.

Wir möchten Euch bitten, ihren Aufenthalt und die weitere gemeinsame Projektarbeit mit einer Spende zu unterstützen. Die Spenden werden benötigt für Fahrtkosten, Unterkunft, Verpflegung, erste Alltagshilfe, Behördenbegleitung, Kommunikation und den gemeinsame Wiederaufbau der Projekte.

März 2022

Wichtige Informationen zur Corona-Zeit

Ab April 2022 wird sich in Berlin wieder der Betrieb für touristische Beherbergungen, Bildungsprojekte, sportliche Betätigungen und Familientreffen normalisieren. Wir freuen uns daher, unsere Bildungsstätte wieder öffnen zu können.

Über die aktuellen Beherbergungsregeln informieren wir per Mail. Aufgrund der hohen Nachfrage und Umbuchungen ist unser Haus für fast den ganzen Sommer ausgebucht. Anfragen für das Außengelände können trotzdem gestellt werden. Das Haus wird auch während der phasenweisen ökologischen Sanierung geöffnet sein.

Das „Haus am Wannsee“ verfügt über eine mit den örtlichen Behörden abgestimmtes Hygienekonzept. In der Coronazeit können Gruppen mit beschränkter Größe unterkommen.

Bitte entlasten Sie unser Büro, indem Sie NICHT anrufen, sondern eine Mail an info [at] haus – am – wannsee . de schreiben. Bitte haben sie etwas Geduld, bis wir antworten (gewöhnlich innerhalb von drei Tagen).

Mai 2021

Das Haus am Wannsee wird energetisch saniert

Von Januar 2021 bis Ende Dezember 2023 wird das Kinder- und Jugendgästehaus und Umweltbildungsstätte „Haus am Wannsee“ energetisch saniert.

Zu den Maßnahmen gehören:

  • Installation einer Solarthermieanlage
  • Ertüchtigung und Isolierung der Dachkonstruktion
  • Umstellung auf Holzheizung
  • Wärmerückgewinnung durch eine Lüftungsanlage
  • Dämmung des Fußbodens
  • Installation neuer Wärmschutzfenster
Januar 2021

Wie können Sie das „Haus am Wannsee“ unterstützen

Leider verursacht die Corona-Krise einen hohen wirtschaftlichen Schaden. Wir werden uns mit unserem Team weiter für den Erhalt des Hauses kämpfen und haben bereits sehr viele Maßnahmen umgesetzt! Bitte unterstützen Sie uns dabei! Folgendes können Sie tun:

Bitte empfehlen Sie das „Haus am Wannsee“ weiter, vor allem an freie Träger, Familientreffen, Bildungsprojekte, Sportvereine, Schulen und Kitas. Wir haben freie Kapazitäten für den Herbst / Winter 2022/23. Bitte beachten Sie, dass wir vorwiegend auf diese Zielgruppen ausgerichtet sind.

Belegungsplan

Belegungsplan

MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 Frei:  icon Kalender frei  Belegt:  icon Kalender belegt Teilbelegt:  icon Kalender teilbelegt